?

Log in

nichtvongestern
15 März 2018 @ 21:26
Dies ist ein RP-Account.
Hier werden Einträge als "Ludwig/Deutschland" aus der Serie "Axis Powers Hetalia" verfasst.
Tags:
 
 
nichtvongestern
13 April 2009 @ 22:25
Ok, ok, Gilbert, ich habe deine Küken gesammelt. Hier.


Alphabetisiert, sogar! Bitte schön.
(Jedenfalls soll das der ganze Schwarm sein. Weißt du noch, wie viele Eier wir gekocht hatten? Sind schließlich klein und werden leicht übersehen, diese Küken. Hoffentlich habe ich keine irgendwo verpasst.)

Aber jetzt zum nächsten Punkt, was auch viel wichtiger ist: England und sein schiefgelaufenes Experiment. Bisher haben wir Wikinger, Küken, die aus gekochten Eier schlüpfen, und diese...diese kleine Kinder gesehen. Laut Ungarn soll ein davon Italien sein, als er, äh, sehr jung war.

Seht ihr hier auch das Problem? Das sind Anachronismen, Leute. Anachronismen und Chaos und wir müssen schnell handeln, bevor es noch absurder wird.

Also das müssen wir uns zusammenreimen: Was ist hier eigentlich passiert? Was könnte noch passieren? Wie bringen wir alles möglichst schnell in Ordnung? Wie kriege ich den Vogeldreck aus meinem armen Teppich?

Ich will eine Lösung. Und je schneller, desto besser.
 
 
nichtvongestern
01 April 2009 @ 20:39
...Was. So oft verfasst man Journal-Einträge doch nicht, wenn er sich um seine Arbeitsleistung kümmern muss. Ihr seid einfach alle unverantwörtlich. 8|;

Ich. Ich frage mich, ob das wahr sein kann. Heute ist überhaupt nichts aus meinem Büro verschwunden. Gilbert ist mit seinem Blog-Abenteuer fast den ganzen Tag beschäftigt gewesen und hat auch kaum gestört. Wurde sogar nicht einmal Rick gerollt.

Ist es möglich? Habe ich dieses Jahr dem Aprilscherz endlich entkommen?

Das müssen wir begiessen, Freunde. Das müssen wir begiessen.
 
 
nichtvongestern
21 März 2009 @ 18:41

Also Preußen? Ich glaub, wir müssen reden.

Ich bin nicht amusiert.
 
 
nichtvongestern
16 März 2009 @ 17:08
Eigentlich ist es mir normalerweise lieber, meine Gedanken auf Papier aufzuschreiben, da das eher personlich und besser organisiert ist, aber ich probiere das hier mal aus. Möge vielleicht sogar Spaß machen, auch wenn das Internet eindeutig ein sehr ernsthaftes Unternehmen ist.

Und genau so was hätte ich ab und zu gern, denn die Wirtschaft bereitet mir im Moment nur Kopfzerbrechen. Darum nehme ich ab jetzt öfter ein bisschen Zeit um mich zu entspannen und etwas zu lesen. Heute: Kafka! Auch, äh, nicht gerade fröhlich, aber trotzdem besser als mich nur den ganzen Tag um jede Dummheit Alfreds jeden unvorhersehbaren Rückschlag zu kümmern.

(Hm. Sag mal, wem gehört jetzt eigentlich Kafka? Prag war ja damals ein Teil von Österreich-Ungarn, doch heute liegt die Stadt in der Tschechischen Republik und er gilt immer noch als eine Hauptfigur deutscher Literatur...

Hm.

Naja, vielleicht lassen wir die Frage einfach ganz. Bei dieser 'Familie' kommt es von solchen Fragen nie was Gutes.

Goethe gehört aber mir.)